bin ich ein Unmensch?

Das Forum für Euren Kummer und Sorgen oder wenn Ihr über Eure Probleme schreiben wollt.

bin ich ein Unmensch?

Beitragvon BenniK28 » Mi. 28.02.2018, 04:00

Mir ist die Tage wieder viel durch den Kopf gegangen und teilweise hatte ich auch Suizidgedanken. Eigentlich will ich niemanden mit meinen Problemen nerven, da ich sie für total lächerlich halte, aber plagen tut es mich trotzdem. Werde auch Donnerstag mal mit meiner Therpeutin drüber reden. Hab dazu einen kleinen Text geschrieben und vielleicht könnt ihr mir auch die eine oder andere Frage beantworten oder mir einfach nur sagen, was ihr dazu denkt.

Die letzten Tage haben mir schwer zu schaffen gemacht. Es gibt da einige Dinge über die ich nachgedacht habe und die ich mal kurz nennen will. Irgendwie fing alles in der letzten Woche an. Ich hatte mir für Dienstag einen Termin beim Frisör gemacht und habe dann aber eine Stunde vorher angerufen und den Termin auf Mittwoch verschoben. Einfach weil ich keine Lust hatte. Am nächsten Tag hatte ich früh morgens angerufen und den Termin abgesagt und habe auch keinen neuen Termin gemacht. Am Donnerstag hätte ich eigentlich meine Therapie gehabt, aber da bin ich auch nicht hingegangen. Freitag hatte ich einen Termin beim Psychiater den ich auch ausgelassen habe. Und das einfach nur weil ich keinen Bock hatte. Hab es leider nicht geschafft, den inneren Schweinehund zu überwinden, aber ich habe mich auch nicht sonderlich bemüht. Hab mich einfach hängen lassen. Deswegen habe ich mich auch total mies gefühlt, da das wieder total typisch für mich ist. Ich gehe Verpflichtungen manchmal einfach aus dem Weg um mich zu schonen. Es ist jedes mal ein Kampf und oft verliere ich ihn, weil mir wohl einfach der Wille fehlt. Ich komme mir dann immer total egoistisch vor und zerbreche mir den Kopf, dass ich schon wieder Mist gebaut habe. Leider enttäusche ich oft Menschen auf diese Weise, da halt manchmal einfach kein Verlass auf mich ist. Dabei ist es mir eigentlich wichtig, was andere von mir halten. Ich möchte das andere mich mögen. Oft oder eigentlich immer ist es eher der Fall das ich Glaube das sie es nicht tun und ich mich manchmal einfach mehr ins Zeug legen muss. Unter meinen Freunden versuche ich immer witzig zu sein und werde dabei manchmal aber auch oft gemein. Leider fällt mir das eher selten auf. Heute wurde das zB von einer anderen Person angesprochen und wurde gefragt was heute mit mir los ist. Ich habe mich dazu geäußert, dass ich doch eigentlich immer so bin und habe zuerst nicht verstanden was sie meint. Das hat mich ein wenig zum grübeln gebracht und ich bin gedanklich in die Vergangenheit gereist und mir sind viele Situationen in Erinnerung gekommen, wo das auch der Fall war. Hatte dann erkannt, dass ich manchmal wirklich nicht nett bin. Im Prinzip schiesse ich so am Ziel vorbei. Einerseits möchte ich das Menschen mich mögen, aber auf der anderen Seite mache ich manchmal Witze über Personen die mir wichtig sind. Leider lache ich über diese Witze manchmal selber mehr als die anderen. Im Nachhinein fühlt sich das immer schrecklich an. Denn ich möchte so nicht behandelt werden. Ich verstehe nicht wieso ich mich immer so zum Affen mache. Wieso mache ich mich immer zum Clown? Das alles will ich gar nicht. Früher war ich eigentlich ein sehr zurückhaltender und geschlossener Mensch. Leider habe ich in meiner Vergangenheit viel Mist gebaut und so Aufmerksamkeit auf mich gezogen. Will ich diese Aufmerksamkeit? Brauch ich sie? Oder was könnte der Grund sein für meine Gemeinheiten? Dabei gebe ich mir doch eigentlich große Mühe ein ausgeglichener Mensch zu sein. Auf jedenfall ziehe ich mich wieder momentan sehr stark zurück. Das liegt zum Teil daran, dass ich selbst mit mir ein Problem habe. Denn meistens sind es auch Probleme und Fehler anderer die mich in den Wahnsinn treiben. Ich muss zugeben, dass es nicht ausschließlich nur so ist, dass ich mich über mich selbst aufrege. Sehr oft stören mich auch Dinge an anderen Menschen, die ich dann so sehr Hasse, das ich sie versuche so gut es geht zu meiden. Spiel dieser Hass vielleicht auch eine Rolle bei meinem Verhalten gegenüber anderen? Vermutlich schon. Diese Wut und der Hass auf andere kommt vielleicht durch einen Minderwertigskeitskomplex auf meiner Seite. Ich fühle mich oft sehr klein, wenn ich unter Menschen bin, daher kann es sein das ich mich manchmal so aufspiele. Dafür hasse ich mich auch selber.
BenniK28
Mitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa. 30.12.2017, 04:49

Zurück zu Probleme und Sorgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron