Respektloses Verhalten im Bus

Das Forum für Euren Kummer und Sorgen oder wenn Ihr über Eure Probleme schreiben wollt.

Respektloses Verhalten im Bus

Beitragvon Veraergert123 » Fr. 27.10.2017, 01:36

Hallo,

folgende Situation:

Ich war heute im Bus, hatte meinen Rucksack auf. Im Bus habe ich gestanden. Neben mir saßen eine alte Frau und eine junge Frau.

Mein Rucksack hat ein bisschen in den Sitzbereich der alten Frau geragt... und dann fing es an:

1. Die junge Frau hat an meinem Rucksack gerüttelt. Ich bin männlich und ich frage mich:
a) wieso rüttelt man an meinem Rucksack, anstatt einfach zu sagen "Entschuldigung, könnten Sie Ihren Rucksack zur Seite nehmen?..."
b) wenn ich eine Frau gewesen wäre, wäre dann auch so an meinem Rucksack gerüttelt worden, oder hätte die Dame sich dann erbarmt, einfach mal die Zähne auseinander zu kriegen?

Ich habe dann ein "ja tschuldigung" gezischt, weil ich sehr sauer darüber war...

Doch später ging es weiter. Die ältere Dame wollte aussteigen. Anstatt höflich zu sagen "Entschuldigung, ich muss mal hier durch" blafft die mich an, ich solle Platz machen. Ich wusste überhaupt nicht wie mir geschah und hab nichts gesagt.

Das fand ich so dermaßen unverschämt, am liebsten hätte ich beide vor allen anderen Fahrgästen zur Sau gemacht.

Die eine Frau war sogar noch jünger als ich, und dann so unverschämt. Ich frage mich, was aus unserer Gesellschaft geworden ist...

Wie hättet ihr in einer solchen Situation reagiert?

Danke und Gruß
Veraergert123
 

Re: Respektloses Verhalten im Bus

Beitragvon loner » Fr. 27.10.2017, 07:56

Hallo!

Ich kann deinen Ärger total nachvollziehen. Mich regt sowas auch manchmal noch Tage danach auf. Wahrcheinlich hätte ich je nach Tagesform reagiert, also je nachdem wie ich eben gerade drauf bin. Am ehesten hätte ich mich wohl bei der alten Dame entschuldigt und die jüngere zurechtgewiesen, dass ihre Griffel an meiner Tasche nichts verloren haben und man mir das mit Worten sagen soll. Naja, je nachdem wie wütend mcih die Situation macht, würde der Tonfall wohl ausfallen.
Ich weiß noch, ich hatte mal auf einem Markt als Schülerin ausgeholfen und da kam eine Frau an, die mir eine Frage zu dem Produkt gestellt hat. Und da musste ich sagen, dass ich es leider nicht weiß. Die Frau hat mich dann total blöd von der Seite angemacht, dass ich das wissen muss wenn ich hier verkaufe. Da habe ich ihr -so ist zumindest meine Erinnerung- in einem scharfen Ton geantwortet, dass man das freundlicher sagen kann und ich hier nur eine Aushilfe sei. Die Frau ist dann total wütend abgezischt, weil sie anscheinend mit dieser Reaktion nicht gerechnet hat.
Ich denke, wenn du in solchen Situationen höflich bleibst, aber bestimmt deine Meinung sagst und der Person ihr rüdes Verhalten zeigst, dann kannst du den Spieß umdrehen.

Mach dir aber jetzt keinen Kopf mehr drum! Man hätte dir das auf jeden Fall anders sagen können. Wenn du im Nachhinein dir überlegst, was deine schlauste Antwort in dem Moment gewesen wäre, kannst du deine Schlagfertigkeit für solche Situationen verbessern.

Liebe Grüße!
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen Sorgen von den echten unterscheiden ließen. (Karl Heinrich Waggerl)
loner
Moderator
 
Beiträge: 934
Registriert: Mi. 25.05.2016, 11:37

Re: Respektloses Verhalten im Bus

Beitragvon kuscheltier92 » Sa. 28.10.2017, 21:10

Ich vermeide exakt solche Situationen in dem ich immer genau beobachte was im Bus/Bahn passiert, entsprechend sorge ich beim einsteigen dafür, dass ein Rucksack zwischen den Beinen geklemmt wird in einem vollen Bus oder sobld ich wahrnehme, dass ein Fahrgast dessen Ausstiegsweg ich blockiere aussteigen möchte mache ich mich entsprechend "bereit" um den Weg freizumachen. Bloß keinen Kontakt zu irgendwem haben ist meine Strategie, sollte man mich dann doch anbluffen oder so rast mein Puls sofort auf 180 und ich würde die Person am liebsten erschlagen, aber dafür ist ja die Vermeidungsstrategie
Benutzeravatar
kuscheltier92
Vielschreiber
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo. 03.04.2017, 01:05


Zurück zu Probleme und Sorgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast