Aktuelle(s) Stimmung/Gefühl/Gedanken

Hier könnt Ihr Euren Gefühlen und Gedanken freien Lauf lassen.

Beitragvon CrazyKiwi » So. 20.03.2005, 20:45

Ich denk manchmal auch ein bisschen viel und es ist nicht immer gut wenn es zu lange wird, aber ein wenig sollte es dennoch immer sein. Was die Zeit angeht die du jetzt zuviel hast die solltest du nach Möglichkeit nutzen mit etwas bei dem du nicht in dieser Weise nnchdenken musst (aber bitte kein Saufen) oder du nimmst dir was um die Gedanken die sich eh meist wehren nicht gedacht zu werden mal ein wenig in Form zu bringen. Da wären Malen eine Sache, oder eben auch das Schreiben von Geschichten oder Gedichten oder eine ählich Art der ausdrückenden Kunst. Dann gäbe es noch die von mir favorisierte Variante, des an gar nix denken, sprich Meditation, oder etwas auf das du dich 100% konzentrierst, die Möglichkeiten dafür sind manigfaltig.

Hoffe etwas davon kann ein wenig helfen, bei Rückfragen meld dich einfach.

Alles Gute

Crazy Kiwi
CrazyKiwi
 

Beitragvon Bär » So. 20.03.2005, 21:16

Danke für die schnellen Antworten.
@Lin: Hm, ja, anders ablenken... Ich gehe nicht gern alleine spazieren. Es regt zum Nachdenken an. Kino ist alleine auch uninteressant, zumal ich mir viele Filme nicht anschauen kann, denn sobald eine halbwegs gute Liebesgeschichte in dem Film eingebumden ist, habe ich wirklich keine Freude dabei ihn zu sehen. Shoppen tue ich nicht gerne, könnte am Geschlecht liegen. Und mit meinen Freunden, naja, saufe ich eg, nur... Naja. Ich mache eben viel Sport, nur nützt es halt alles nichts.

@CrazyKiwi: Ich bin leider kein sehr kreativer Mensch. Weder im malerischen, noch im dichterischen Bereich. Einzige Ablenkung im Moment ist nun mal der Sport, die Schule und das Bier. Ich will nicht noch mehr Veränderungen. Ich will nicht, dass sich wieder alles ändert, einmal war schlimm genug.

Bär
Bär
 

Beitragvon Bär » Mo. 21.03.2005, 19:04

Traurig. Müde. Frühling ist doof.
Bär
 

Beitragvon Lingenia » Di. 22.03.2005, 00:28

:troest:

Ich hab´s wieder geschafft nen Menschen traurig zu machen, ich bin ja so toll, irgendwie krieg ich´s immer wieder hin....

wisst ihr...man sollte mich einsperren und den Schlüssel irgendwie vernichten...und nie wieder auf die Menschheit loslassen.....

Aber hey, was war das....es könnt ja alles so einfach sein, würd ichs nich immer so kompliziert machen....also sehen wir das ganze doch mal optimistischer....gestalten wird das ein bisschen positiver und alles wird gut...

Jaja, alles wird gut, ich sollte nur nich so viel nachdenken, und ich hab ja schließlich das beste Rezept für nicht nachdenken...

Jaja mir gehts gut, ich krieg das jetzt alles einfach wieder hin....
Lingenia
 

Beitragvon Lingenia » Di. 22.03.2005, 17:10

Ich fühl mich total schwach...
mir gehts nicht wirklich schlecht, aber ich fühl mich eben total schwach....dauernd wird mir schwarz vor Augen und schwindlig...

Nya...is halt wieder einer dieser Tage, das geht auch wieder vorbei...
mal schauen was sich aus den Tag/Abend noch machen lässt...
Lingenia
 

Beitragvon Hendy » Di. 22.03.2005, 20:54

traurig, schwach und unheimlich verlassen.... :cry:
Hendy
 

Beitragvon Lingenia » Mi. 23.03.2005, 00:14

Irgenwo oim Nirgendwo < Da hab ich mich brl b verloren :cry: :cry: :cry:

WO IST DER WEG ZURÜ JCK ZU MIR SELBT??????????????
Lingenia
 

Beitragvon Lingenia » Mi. 23.03.2005, 23:22

mir gehts so lala...
also es geht mir nich schlecht, aber ich hät etz trotzdem gern was zum trinken.....blubb....
....
Lingenia
 

Beitragvon CrazyKiwi » Do. 24.03.2005, 11:53

Kennt ihr das Gefühl, das irgendwo genau zwischen unsagbar glücklich und absolut traurig steht, dass trotzdem noch beides? Bis gestern hab ich es so nicht gekannt, jetzt weiß ich: Es gibt es, denn ich fühle es...
CrazyKiwi
 

Beitragvon Lingenia » Do. 24.03.2005, 11:56

jaein...
ich kenn das Gefühl, wenn ich glücklich bin, wenn ich verdammt glücklich bin...aber irgendwie der Schmerz trotzdem nich weg geht.... :(

edit: Vielleicht verwchsle ich da auch ein Stückj weit den Schmerz und Die Traurigkeit, wenn ich an was zurück denke bin ich glücklich, dass es gewesen ist und gleichzeitig traurig, dass vorbei....und das tut dann auch weh, ach blubb ich glaub du verstehst mich schon...
*Mal :cuddle: *
Lingenia
 

Beitragvon CrazyKiwi » Do. 24.03.2005, 12:10

Ja ich verstehe es 100%
Ich glaube die Erinerung an gerade solche Momente bleibt uns für unser Leben...

einmal ganz fest zurück :cuddle:
CrazyKiwi
 

Beitragvon Lingenia » Do. 24.03.2005, 13:35

Mir gehts so gut...

Ich bin so glücklich, wie lange nicht mehr

Und es tut nicht weh....garnicht...

es ist einfach saugeil....mir gehts so gut....ich fühl mich einfach frei...
fragt nicht warum, ich weiß es selbst nicht, aber es ist toll.....

"It´s so wonderful, wonderful life"

Man müsste mich echt filmen, ich lauf mit nem Dauersmile durch die Welt....und muss mich beherschen, dass ich nich einfach laut dat schreien anfang und anfang in der Gegend rum zu springen....
Hui....blubb....
Lingenia
 

Beitragvon CrazyKiwi » Do. 24.03.2005, 13:37

Klasse! Hätte ich ja zu gern auch noch miterlebt :wink:

Vielleicht wirkt das ja tatsächlich

Auf dass es so bleibt!

Crazy Kiwi
CrazyKiwi
 

Beitragvon Lingenia » Do. 24.03.2005, 13:41

wirken? Die Kette....das kann gut sein... *g....das is so genial....
Lingenia
 

Beitragvon Lingenia » Do. 24.03.2005, 15:06

Oh Gott, jetzt fang ich an Atomic Kitten zu hören...
wie tief muss man sinken?
Oder anders: Wie gut muss man drauf sein um das zu ertragen und sich dabei noch gut zu fühlen???????

Ui
*quiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeck*
Lingenia
 

VorherigeNächste

Zurück zu Gefühls- und Gedankenwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast