Aktuelle(s) Stimmung/Gefühl/Gedanken

Hier könnt Ihr Euren Gefühlen und Gedanken freien Lauf lassen.

Beitragvon Bär » Do. 17.03.2005, 18:23

Luna hat geschrieben:@Bär:
Was ist denn jetzt mit Deiner Freundin, habt ihr noch mal geredet??
Was genau hat sie denn gesagt, als Du ihr das Ultimatum gestellt hast und was, als Du es wieder zurückzogst?
Man, das tut mir so leid!! :(


Ich habe schon vergessen, was sie genau gesagt hat. Irgendwas von wegen, dass sie sich nicht erpressen lässt, jedenfalls hat sie das Dienstag darüber gesagt. Ich telefoniere gerade mit ihr, kann also nicht so viel schreiben. Hab euch alle lieb. Danke Luna, für die liebe Antwort.

Bär
Bär
 

Beitragvon Exitus » Do. 17.03.2005, 21:02

Angst...Angst vor allem vor mir selbst...vor meinen Gedanken, vor meinen Gefühlen und vor meinen Handlungen...

Angst vor den Menschen und dem Leben...

Exitus
Exitus
 

Beitragvon Luna I. » Do. 17.03.2005, 22:36

Bär hat geschrieben:Danke Luna, für die liebe Antwort.


:)

Na ja, sie scheint auf diese Art von Rückholungs-Versuchen gar nicht anzuspringen. Wie war denn das Telefonat mit ihr? Wieder etwas entspannter? Und wie geht es Dir??

Luna
Luna I.
 

Beitragvon Lingenia » Fr. 18.03.2005, 12:20

Exitus hat geschrieben:Angst...Angst vor allem vor mir selbst...vor meinen Gedanken, vor meinen Gefühlen und vor meinen Handlungen...

Angst vor den Menschen und dem Leben...

Exitus


:troest: :kiss: :cuddle:
Lingenia
 

Beitragvon Lingenia » Fr. 18.03.2005, 22:32

scheiße....ich tu sachen die ich nicht will....durch die es mir schlecht geht....die weh tun....und ich tu sie trotzdem..... :cry:
Lingenia
 

Beitragvon Bär » Sa. 19.03.2005, 01:20

Be/angetrunken-->ganz ok-->muss nicht nachdenken... über so viele Dinge... Konsequenzen, komplizierte Scheiße...
Ganz gut eben. Ja. Ganz gut.

Bär
Bär
 

Beitragvon Lingenia » Sa. 19.03.2005, 09:43

@Bär: Nich wirklich? :troest:
Lingenia
 

Beitragvon Bär » Sa. 19.03.2005, 12:22

Hm. Nein. Gestern Abend gings, wie gesagt, war angetrunken, so lässts sich aushalten... Aber ansonsten... :-(

Bär
Bär
 

Beitragvon Lingenia » Sa. 19.03.2005, 18:08

jaja der Alkohol macht vieles besser, aber nie auf Dauer....



Mir gehts einfach nur schlecht....ich hock den ganzen Tag rum, komm zu nichts mehr...bin einfach nur träge und lustlos....will nichts mehr machen.....das einzige was mich dazu bringt die Wohnung zu verlassen is wenn es irgendwo Alk gibt oder was zum rauchen......
ich verblöde ganz langsam vorm Fernseher, falls man das verblöden bei mir noch steigern kann.....
...ja....ich weißuch nicht was los ist....will nur die Gedanken nicht mehr haben....

Jeden Abend freue ich mich, dass der Tag vorbei ist und jeden Morgen das ich die Nacht geschafft habe....ich warte auf eine Veränderung, ich weiß nicht was für eine Veränderung, ich will nur das es anders wird, egal wie.....aber alles bleibt gleich....weil ich nichts mache.....ich drehe mich im Kreis, solange ich nichts tue, wird sich garnichts tun, garnichts verändern.....und ich habe die Kraft nicht mehr irgendwas zu ändern.....



Zum leben zuwenig
zum sterben zu viel

Niederschlag - Auferstanden

Zum sterben zu viel, dass ist das größte Problem an der ganzen Sache....
Lingenia
 

Beitragvon CrazyKiwi » Sa. 19.03.2005, 20:18

Ich komme mir zwar fehl am Platze vor, aber ich bin auf Vorfreude...
CrazyKiwi
 

Beitragvon Lingenia » Sa. 19.03.2005, 20:19

wenn das deine Stimmung ist, ist das hier nich falsch :kiss:
Lingenia
 

Beitragvon CrazyKiwi » Sa. 19.03.2005, 20:24

Und wenn das deine ist, wäre ein Veränderung wirklich nicht schlecht, zum guten versteht sich.
Wir werden es in jedem Fall weiter versuchen!

@Bär: Kennst du den Spruch: "Ich will meine Probleme ersäufen, aber die Drecksviecher können schwimmen?"
Ich glaube es bekommt dir deutlich besser wenn du dich mit denen auseinandersetzt, kannst es ja versuchen wie Dark Soul der sie hier verarbeitet. Aber wegsaufen...

Alles Gute an euch beide(und natürlich alle anderen)

Crazy Kiwi
CrazyKiwi
 

Beitragvon Lingenia » So. 20.03.2005, 16:47

so ich schließe mich Kiwi an: Vorfreude!

Mir gehts wieder besser, wenn man es mit der vergangenen Woche vergleicht...ein bisschen Traurigkeit und Schmerz bleibt immer zurück, aber das ist okay....und...ui....ja mir gehts ganz gut....eigentlich
Lingenia
 

Beitragvon Bär » So. 20.03.2005, 20:21

@Kiwi: Ja, den kenne ich, und verstehe ihn ganz gut. Ich habe nicht vor sie zu ersäufen, es lässt sich nur schlecht leugnen, dass ich betrunken nicht über so viele Dinge nachdenken muss, und das tut gut.

Ich hasse Ferien. Und Schule. Und Wochenenden. Aber im Moment sind die Ferien am schlimmsten. Saufen oder alleine sein. Hammer. Den ganzen Tag im Zimmer sitzen und...
NACHDENKEN
Ich will nicht nachdenken. In einer Woche sehe ich sie wieder, aber ich habe Angst. Große Angst, nachdem ich unsere Beziehung letzten Freitag ja fast zerstört hätte. Ich will nicht so tun als sei alles in Ordnung, weil einfach nichts in Ordnung ist, und ich will ihr (und mir) die Woche nicht so sehr versauen, denn zumindest sie freut sich doch sehr. Ich nicht, wie gesagt.
Aber bis es so weit ist, werde ich wohl noch eine Woche hier sitzen müssen, und mehr oder weniger Hilflos "mitanfühlen" wie eine riesige Wut auf sie hochkocht. Immer öfter. Immer krasser. In immer krankeren Situationen. Pärchen, klar, war schon immer so. Hübsche Mädels. Glückliche Menschen. Sonnenschein, und der Gestank von Frühling, den der pisswarme Wind durch die Straßen trägt. Alles Dinge, die mich wütend machen... Ach, ich schreibe zu viel. Es tut mir Leid.
Bär
 

Beitragvon Lingenia » So. 20.03.2005, 20:35

Bär hat geschrieben: Sonnenschein, und der Gestank von Frühling, den der pisswarme Wind durch die Straßen trägt..


Das muss ich mir bei Gelegenheit mal ausdrucken und in mein Zimmer hängen....

Bild


Jetzt mal im ernst...nachdenken ist wichtig und in nen Gewissen Maß gesund, aber nicht wenn du es ständig tust und dich dabei völlig zurückziehst....
Glaubst du nicht, dass es auch andere möglichkeiten gibt, dich abzulenken, ich meine außer Alkohol? Das kanns nich wirklich sein oder?
Raus gehen, was mit Freunden unternehmen, Kino, lesen, einkaufen gehen, was auch immer....
Lingenia
 

VorherigeNächste

Zurück zu Gefühls- und Gedankenwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste