Möglichkeiten

Hier könnt Ihr Euren Gefühlen und Gedanken freien Lauf lassen.

Möglichkeiten

Beitragvon Wächterin » Mo. 28.08.2017, 16:17

Grüßt euch,

im Normalfall bin ich ja eine, die viel schreibt und dann eher ewige Zeit gar nichts mehr und hier wollte ich für mich/euch ein Reich
der Möglichkeiten schaffen.

Heute ist mir zum Beispiel gar nicht gut. Dissozierende Zustände. Ängste, Panik.
Also welche Möglichkeiten habe ich heute damit umzugehen:

Punkt 1: Ich beschäftige mich damit zu schreiben, in Foren, Tagebüchern, Facebook etc.
Punkt 2: Genug Trinken, Medikamente nicht vergessen, auch was Essen.
Punkt 3: Bauch atmen.
Punkt 4: Hat mir gerade mein Handy gesagt, hat gerade geklingelt, lustig das ich jetzt daran denke: Leichtes Lächeln.
Man fühlt sich total bescheuert, aber es bringt ein wenig was. Muss man noch nicht einmal dran glauben. Es bringt was.

Genau das tue ich für mich. Das sind heute für mich meine erreichbaren Möglichkeiten. ;)
Ich denke soviel über alles mögliche nach. Mögliche, dass es irgendwo doch da auch Möglichkeiten geben muss, mir selbst ein wenig zu helfen, auch wenn es nur ist mit meinem Kurkuma Pflänzchen zu reden.

Habt ihr daheim auch Möglichkeiten die ihr anwenden könnt, damit ihr Tage wie diese übersteht?
Die einfach nur grrr. sind. :( :wasser: :ttraurig:
Optimist in halb voller Badewanne ertrunken.
In der Ruhe liegt die Kraft und Geduld ist eine Tugend.
Nimm die Menschen wie sie sind. Es gibt keine anderen.
Mut ist, den Möglichkeiten mehr Glauben zu schenken als dem Erlebten.
Benutzeravatar
Wächterin
Vielschreiber
 
Beiträge: 208
Registriert: Mo. 08.12.2014, 16:53
Wohnort: Bayern

Re: Möglichkeiten

Beitragvon huebsch » Mo. 28.08.2017, 17:53

Fühl dich gedrückt. Es tut mir leid, ich weiß Ratschläge bringen da nichts. Mir hat es geholfen meinem Leben einen weiteren Sinn zu geben. Ich bin sehr aktiv für den Tierschutz unterwegs.
Allerdings muss ich mich selbst immer zügeln, weil sonst auch mal die Pferde mit mir durchgehen (vegatarier / Veganer vergleich).
huebsch
Neues Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo. 28.08.2017, 03:27

Re: Möglichkeiten

Beitragvon loner » Mi. 30.08.2017, 23:10

Ja, kenne ich auch. Zuerst habe ich mich abgelenkt mit Zitaten im Internet. So bin ich auf "Good Will Hunting" gestoßen und habe mir den Film dann noch einmal angesehen. Das hat mir schon geholfen. Schöne Filme helfen oft. Manchmal bringen sie mich dann auch zum heulen, aber das finde ich eher gut, weil ich dann endlich den inneren Druck abbauen kann.
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen Sorgen von den echten unterscheiden ließen. (Karl Heinrich Waggerl)
loner
Moderator
 
Beiträge: 949
Registriert: Mi. 25.05.2016, 11:37

Re: Möglichkeiten

Beitragvon Olli » Fr. 08.09.2017, 12:25

Das bringt ganz bestimmt was. :okay: Auf die Art verschaffst du dir nicht nur etwas Ablenkung sondern auch etwas Struktur für den Tag.

Ich mache es leider nicht sehr konsequent, doch ich merke auch, dass ich bei Tagen mit festen Zielen recht gut drauf bin. Es gibt Tage, da herrscht ein Chaos in der Wohnung und die Aufgaben türmen sich auf. Mit etwas Einteilung und einigen Zielen kann man dem entgegenwirken. Das Erfolgserlebnis am Abend
tut sein Übriges. :)

Und wie du sagst, im Rahmen der Möglichkeiten. Am nächsten Tag ist es vielleicht schon ein bisschen mehr.
Olli
Neues Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi. 06.09.2017, 20:49
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Gefühls- und Gedankenwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste