Entzweigerissen

Hier könnt Ihr Euren Gefühlen und Gedanken freien Lauf lassen.

Entzweigerissen

Beitragvon angelS91 » Fr. 02.12.2016, 03:34

Hallo Ihr lieben
Ich hoffe ich kann dieses ganze wirr war in meinem Kopf halbwegs vernünftig rüber bringen.
Momentan habe ich das Gefühl einfach nicht zu wissen was ich wirklich will beziehungsweise ob das was mir grad durch den Kopf geistert wirklich eine gute Idee ist.
Ich hatte vor 3 1/2 Monaten einen mega krach mit meiner eigentlich besten Freundin, seit diesem Tag ist Funkstille. Mittlerweile geht es mir teilweise so mies das ich entweder bei jeder Kleinigkeit in Tränen ausbreche oder etwas kaputt schlagen könnte. Gerade bin ich wieder an dem Punkt zu überlegen ob ich nicht doch über meinen Schatten springen soll und mich bei ihr melden sollte. Das Problem daran ist das ich zum einen Angst habe das sie rein gar nichts mehr von mir wissen will, auf der anderen Seite wird jeder erneute Kontakt mit ihr auf lange Sicht zu einem riesen Krach mit meinem Mann führen.
Ich verstehe ihn, weiß warum er darauf nicht gut reagieren würde. Er hat ihr Hausverbot erteilt, weil er Angst hat das es mich dieses mal wirklich kaputt machen könnte. Wir hatten vor 5 Jahren schon mal übel Zoff und damals war sie es die sich bei mir gemeldet hatte.
Ich gebe zu ich hätte sie gerne wieder, es fehlt mir einfach zu wissen das Sie da ist, es tut weh daran zu denken, aber es ist auch vieles passiert was ich nicht so einfach unter den Tisch kehren kann, was mich tief verletzt und getroffen hat. Mir fehlen eigentlich die Antworten von ihr auf ein paar Fragen aber ich bin mir grad nicht sicher ob ich das nicht einfach gut sein lasse.....
Ich weiß einfach nicht mehr was ich noch machen soll....
Hoffe das war nicht zu verwirrend für euch
LG Angel
If I am an angel, paint me with black wings.
Benutzeravatar
angelS91
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Do. 15.09.2016, 10:50

Re: Entzweigerissen

Beitragvon phine » Fr. 02.12.2016, 19:37

Hallo angelS91!

Kann dir natürlich keiner sagen, was das Beste ist. So doll aufgewühlt sollte man sich vielleicht erstmal beruhigen. Andereseites was soll im Endeffekt schlimmes passieren, wenn du ihr nochmal offene Fragen irgendwann stellst? Wenn jetzt schon 0 Kontakt ist, kanns ja kaum noch schlimmer werden. Also wenn dich Fragen quälen könntest du sie ja acuh schriftlich Fragen nochmal im Notfall.

Alles Gute dir!
Benutzeravatar
phine
Mitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi. 23.11.2016, 14:42

Re: Entzweigerissen

Beitragvon angelS91 » Mo. 05.12.2016, 19:33

Hallo phine
Danke für deine Antwort. Ja vielleicht mache ich das irgendwann nochmal, aber da sie meinen letzten Brief schon ignoriert hat, der vielleicht auch noch etwas früh kam, geh ich momentan nicht davon aus das ich eine Antwort bekommen würde.
Aber du hast schon recht beruhigt hab ich mich schon wieder etwas.
LG Angel
If I am an angel, paint me with black wings.
Benutzeravatar
angelS91
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Do. 15.09.2016, 10:50

Re: Entzweigerissen

Beitragvon w+r^2 » Mo. 05.12.2016, 20:07

angelS91,

wir menschen haben zwei feinde: furcht und zweifel - lass sie nicht rein.

Wer die Geduld verliert, hat schon verloren.

BEGRENZE antworten nicht durch fragen ...

Adventslichter leuchten für Dich; Licht auf Deinem Weg, u n d EIN..Stern* am firmament
lg w+r^2
ps: warten könn dh. BEREIT SEIN; IST DER GEIST BEREIT - I S T ALLES BEREIT!
w+r^2
 

Re: Entzweigerissen

Beitragvon angelS91 » Sa. 24.12.2016, 09:49

Jetzt bin ich zerrissen, es ist alles kaputt.
If I am an angel, paint me with black wings.
Benutzeravatar
angelS91
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Do. 15.09.2016, 10:50

Re: Entzweigerissen

Beitragvon phine » Fr. 06.01.2017, 15:12

Menschen kommen und gehen... sterben oder wenden sich ab... dafür wird Platz für Neue entstehen.. :cuddle:
Benutzeravatar
phine
Mitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi. 23.11.2016, 14:42

Re: Entzweigerissen

Beitragvon angelS91 » Fr. 06.01.2017, 21:38

Hallo phine
Ja das ist wahr, es tat nur unglaublich weh es so enden zu sehen ohne etwas daran ändern zu können. Mitlerweile weiß ich das es so wie es ist bleiben wird. Dadurch das ich ihr für meinen Teil nie böse sein könnte über so lange Zeit hab ich sie ziehen lassen. Es nützt nichts noch länger etwas zurück zu wollen was von sich auch nicht passieren wird. Sie sieht ihre Fehler leider nicht und ich kann nicht für beider Seiten Fehler die Schuld übernehmen das klappt so nicht.
Ob da allerdings so schnell neue kommen wird sich zeigen, ich denke dafür bin ich jetzt erst recht übervorsichtig.
LG Angel
If I am an angel, paint me with black wings.
Benutzeravatar
angelS91
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Do. 15.09.2016, 10:50

Re: Entzweigerissen

Beitragvon phine » So. 08.01.2017, 02:11

angelS91 hat geschrieben:. Es nützt nichts noch länger etwas zurück zu wollen was von sich auch nicht passieren wird. Sie sieht ihre Fehler leider nicht und ich kann nicht für beider Seiten Fehler die Schuld übernehmen das klappt so nicht.


Das hört sich sehr gesund an. Veränderungen machen mir auch immer Angst, aber meist wird es doch besser, und wenn schlimmer hab ich immer unglaublich Glccük im Unglück. Für mich eine Lebensregel aus Erfahrung, für dich vielleicht etwas weit her geholt. Aber Veränderungen beren doch meist Chancen, auch wenn man vor denen Angst hat oder nicht dran glaubt. Das ich da jetzt schreibe ist etwas skuril, weil ich selber total schiss habe vor Veränderungen, aber ich weiß das eigentlich. trotzdem Aaaaangst... hoffe irgendwann geht das weg :wink: hoffe postive erfahren werden mich überszeugen und die Festpaltte überschreib. Dafür offen sein ist auf jeden Fall hilfreich. Ich wünsch dir alles Gute. Lieben Gruß! Phine :cuddle:
Benutzeravatar
phine
Mitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi. 23.11.2016, 14:42

Re: Entzweigerissen

Beitragvon angelS91 » Sa. 14.01.2017, 23:32

Hallo phine
Ich verstehe gut was du meinst, bin auch nicht immer offen für Veränderungen aber du hast recht und wir schaffen das bestimmt :D
Danke für deine lieben Worte :cuddle:
LG Angel
If I am an angel, paint me with black wings.
Benutzeravatar
angelS91
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Do. 15.09.2016, 10:50


Zurück zu Gefühls- und Gedankenwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron