Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Wenn ihr Fragen bzw. Probleme bezüglich des Forums habt, äußert sie bitte hier. Auch jede Form von (sachlicher) Kritik, Anregungen und/oder Feedback sind hier willkommen.

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon Yvyyyy » Di. 16.01.2018, 19:53

Tagebuchthread! Wer beginnt ihn zu eröffnen?
Gibt's Ideen was Reinsoll und was nicht.
Also so ein paar Regeln schaden vielleicht auch nicht
Yvyyyy
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo. 01.08.2016, 21:47

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon Oskar » Di. 16.01.2018, 20:21

Tilopa hat geschrieben:
Yvyyyy hat geschrieben:Bin auch für einen tagebuchthread zu haben

ja ,das ist eine gute Idee.Sollte vielleicht mal überdacht werden.



Wie gesagt, gibt es im Prinzip schon
Oskar
Vielschreiber
 
Beiträge: 310
Registriert: Sa. 07.11.2015, 14:29
Wohnort: Hamburg

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon Ingo » Di. 16.01.2018, 21:18

Yvyyyy hat geschrieben:Tagebuchthread! Wer beginnt ihn zu eröffnen?
Gibt's Ideen was Reinsoll und was nicht.
Also so ein paar Regeln schaden vielleicht auch nicht

thoretisch kann doch jeder einen eigenen thread eröffnen und rein kann was man gerade will.
ob dieses forum regeln schaffen kann? ich denke fast nicht. es werden vielleicht die moderatoren lesen, das wars auch an regeln.
Benutzeravatar
Ingo
Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: Do. 04.01.2018, 02:07

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon nisma » Di. 16.01.2018, 21:21

ob dieses forum regeln schaffen kann? ich denke fast nicht. es werden vielleicht die moderatoren lesen, das wars auch an regeln.

Die Regeln des Forums sind festgelegt und einsehbar. Was wollt ihr denn sonst noch an Regeln? o.O
"I want to feel like I feel when I'm asleep"
Benutzeravatar
nisma
Moderator
 
Beiträge: 281
Registriert: Sa. 25.02.2017, 21:54
Wohnort: Centralia

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon nisma » Di. 16.01.2018, 21:32

Und was genau ist denn ein Tagebuchthread?
Ursprünglich ging es um nen Bereich für Tagebücher und das is mehr oder weniger der Gefühls- und Gedankenweltbereich. Wenn euch der zu "offen" ist, dann könnt ihr euer Tagebuch im Vielschreiberbereich aufmachen. Da is eh nichts los.
"I want to feel like I feel when I'm asleep"
Benutzeravatar
nisma
Moderator
 
Beiträge: 281
Registriert: Sa. 25.02.2017, 21:54
Wohnort: Centralia

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon Zerrissen » Di. 16.01.2018, 21:59

Ich glaube ich checke es erst jetzt wirklich.. Sorry :/
--Selbst wenn du nicht mehr dran glaubst, kämpfe weiter bis der Krieg ums Leben gewonnen ist, sonst verpasst du vielleicht den schönsten Teil--
Benutzeravatar
Zerrissen
Vielschreiber
 
Beiträge: 258
Registriert: Mi. 27.12.2017, 16:04

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon nisma » Di. 16.01.2018, 22:05

Alles gut ^^ aber Yvyyyy hat glaub ich tatsächlich ne Idee für n Thread im Kopf und ich kann mir grade nich wirklich vorstellen wie der aussehn würde. Wobei ja eh jeder Threads erstellen kann und man dafür keine Mods oder Admins brauch.
"I want to feel like I feel when I'm asleep"
Benutzeravatar
nisma
Moderator
 
Beiträge: 281
Registriert: Sa. 25.02.2017, 21:54
Wohnort: Centralia

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon Yvyyyy » Mi. 17.01.2018, 00:17

"Nachricht verloren gegangen."
Yvyyyy
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo. 01.08.2016, 21:47

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon Yvyyyy » Mi. 17.01.2018, 00:27

Meine Idee wäre folgendes.im Ansatz geht es darum einen positiven Threads zu gestalten.meine Idee sieht so aus:
Menschen die sich mitteilen wollen sollen Raum bekommen
2 der Tag soll nicht an einem vorüber gehen, soll dokumentiert werden was einem wichtig ist
3 gutes und schlechtes kann zum Thema gemacht werden jedoch nicht in der negativen Haltung verharren
4 reger Austausch indem nachgefragt wird
5 ein neues Umfeld wird geschaffen man kann sich virtuell weiterentwickeln
6 eventuell erklären warum mache ich etwas. Erklären welche Gedanken dahinter stehen.
Yvyyyy
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo. 01.08.2016, 21:47

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon Ingo » Mi. 17.01.2018, 01:13

was Yvyyyy möchte, scheint ein blog zu sein.
Benutzeravatar
Ingo
Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: Do. 04.01.2018, 02:07

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon nisma » Mi. 17.01.2018, 08:15

@Yvyyyy
Wenn du das ausprobieren möchtest, dann kannst du gern so nen Thread aufmachen und kucken wies läuft :)
"I want to feel like I feel when I'm asleep"
Benutzeravatar
nisma
Moderator
 
Beiträge: 281
Registriert: Sa. 25.02.2017, 21:54
Wohnort: Centralia

Re: Wer fühlt sich verantwortlich für dieses Forum?

Beitragvon Yvyyyy » Do. 18.01.2018, 10:30

Ihr findet den Thread unter Gedichte und Geschichten. Benannt habe ich ihn Geschichten und Eintrag Threads.
Wer Ideen hat zur Verbesserung gerne hier oder ob aber bitte nicht unter den Geschichtenfahrrad.stört dort die Atmosphäre...
Gruß yvy
Yvyyyy
Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo. 01.08.2016, 21:47

Vorherige

Zurück zu Fragen, Probleme, Kritik und Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast