Bitte nur korrekte und erreichbare E-Mail-Adressen im Profil

News, Ankündigungen und Bekanntmachungen vom Team.

Bitte nur korrekte und erreichbare E-Mail-Adressen im Profil

Beitragvon Site Admin » Di. 01.11.2011, 02:05

Hallo, liebe User!

In einem Monat, also am 1. Dez. 2011, werden neue Nutzungsbedingungen/-regeln für dieses Forum in Kraft treten. (Dies ist nötig, weil eine gründliche Überarbeitung und auch Zusammenführung der teilweise an verschiedenen Stellen stehenden Regeln und Nutzungsbedingungen längst überfällig und angesichts einiger Erfahrungen der letzten Zeit angebracht ist.)

Die Erweiterungen bzw. Änderungen im Detail werden dabei relativ umfassend sein, so dass es nötig sein wird, dass ihr dann explizit bestätigen müsst, dass ihr die neuen Nutzungsbedingungen und -regeln anerkennt.

Diese Bestätigung werde ich dadurch einholen, dass zum 01.12.11 sämtliche Accounts deaktiviert werden und alle User eine E-Mail zugesandt bekommen werden, in der dann die neuen Nutzungsbedingungen und Forenregeln stehen. In dieser E-Mail wird dann ein Link stehen, den man anklicken/öffnen muss, um zu bestätigen, dass man diese neuen Nutzungsbedingungen und Forenregeln gelesen hat und akzeptiert. Dadurch wird dann der entsprechende Account auch wieder reaktiviert und ist danach sofort wieder nutzbar.

Jetzt folgt der Grund, warum ich heute schon eine Art "Vorankündigung" dafür poste: Denn damit diese E-Mail mit dem Reaktivierungslink am 01.12.11 auch korrekt zugestellt werden kann und bei allen Usern ankommt, ist es unbedingt erforderlich, dass Ihr in Euren Profilen spätestens bis zu diesem Zeitpunkt eine korrekte, erreichbare sowie gültige und persönliche E-Mail-Adresse angegeben habt! (eure E-Mail-Adresse könnt ihr unter "Persönlicher Bereich"->"Profil"->"Registrierungs-Details ändern" angeben)

Außerdem muss bis dahin in den Profil-Einstellungen die Option "Administratoren dürfen mir Informationen per E-Mail schicken" auf "Ja" gestellt sein, damit ich diese o.g. E-Mail auch zustellen kann (und darf). (das könnt ihr unter "Persönlicher Bereich"->"Einstellungen"->"Persönliche Einstellungen" erledigen)

Achtung: Wer am 01.12.11 immer noch eine ungültige E-Mail-Adresse im Profil stehen hat, bzw. darunter nicht erreichbar ist (erreichbar im Sinne von, dass dort persönlich regelmäßig nach neuen E-Mails geschaut wird und sie auch vom User gelesen werden), oder wenn das Postfach die E-Mail aus welchen Gründen auch immer nicht annimmt (z.B. durch Postfach-Überfüllung), dem kann der für die Reaktivierung notwendige Link (der nur in der E-Mail stehen wird) nicht zugestellt werden, so dass folglicherweise für den entsprechenden User eine Weiternutzung seines Accounts nicht möglich sein wird.

Auch der Fall, dass die Option "Administratoren dürfen mir Informationen per E-Mail schicken" immer noch auf "Nein" stehen sollte, hätte zur Folge, dass der Account nicht weitergeführt werden kann und am 01.12.11 gelöscht werden muss. (Da ich diese vom User erklärte Willenserklärung, nicht kontaktiert zu werden, nicht einfach so brechen darf)


Bitte habt Verständnis, dass ein an die Administration geäußerter Wunsch zur manuellen Umstellung der E-Mail-Adresse durch einen Admin oder zur manuellen Reaktivierung eines Accounts ab dem 01.12.11 durch einen Admin leider nicht umgesetzt werden kann, da auf diese Weise die Gewissheit nicht vollständig gegeben wäre, dass a) die E-Mail-Adresse wirklich stimmt und b) auch die explizite Zustimmung der neuen Nutzungsbedingungen/-regeln durch den entsprechenden User tatsächlich vollumfänglich vorliegt.
(denn der Klick an sich (auf den Link zur Akzeptierung) wird die rechtswirksame Handlung darstellen, damit sowohl zu bestätigen, die neuen Bedingungen und Regeln gelesen zu haben, als auch damit die Willenserklärung abzugeben, diese anzuerkennen und einzuhalten - das muss persönlich geschehen und kann daher nicht durch wen anders übernommen werden.)


Wer mit diesen hier genannten "Vorbedingungen" nicht einverstanden sein sollte und/oder nicht mit den neuen Nutzungsbedingungen/-regeln (die am 01.12.11 veröffentlicht und für wirksam erklärt werden), hat selbstverständlich auch das Recht dazu, es nicht zu sein, und kann und darf sich natürlich weigern, diese Bedingungen anzuerkennen. Allerdings führt das dann dazu, dass in so einem Fall der Nutzungsvertrag ab dem 01.12.11 nicht weitergeführt werden kann und enstprechend der bei der Registrierung anerkannten Bedingungen nach Punkt 1.c beendet wird (sprich, der Account gelöscht wird).


Vielen Dank für euer Verständnis,
der Site Admin.



PS.: Ab dem 01.12.11 werden auch wieder Gäste hier schreiben dürfen, allerdings werden dann alle Gastbeiträge erst einmal zurückgehalten, bis sie durch das Moderatorenteam geprüft wurden.
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 1622
Registriert: Sa. 14.09.2002, 04:55

Re: Bitte nur korrekte und erreichbare E-Mail-Adressen im Pr

Beitragvon Site Admin » Fr. 25.11.2011, 00:55

Erinnerung:

Da ich ja in einer Woche - also nächsten Donnerstag - wie angekündigt die neuen Nutzungsbedingungen für dieses Forum einführen werde, wollte ich euch noch mal kurz daran erinnern, dass es wichtig ist, dass bis dahin alle E-Mail-Adressen in den Profilen korrekt angegeben sind und dann am 01.12. auch wirklich erreichbar sind. Ich erlebe es z.B. relativ oft (v.a. bei WEB.DE-Freemail-Nutzern), dass vom Board automatisiert verschickte E-Mails (z.B. bei Benachrichtigungen) wegen voller Postfächer (zuviele Mails oder Speicherplatz überschritten) zurückgeschickt werden und so beim Empfänger nicht ankommen können.

Wenn die E-Mail dann am Donnerstag nicht zugestellt werden kann, kann der entsprechende Account ohne dem Aktivierungslink (in dieser E-Mail) auch nicht reaktiviert werden.


P.S.: Es gibt auch immer noch einige Accounts, die so eingestellt sind, dass mir als Administrator das Zusenden von E-Mails verboten wird. Diese Accounts können ab dem 01.12. wie gesagt nicht weitergeführt werden.
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 1622
Registriert: Sa. 14.09.2002, 04:55


Zurück zu News und Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron