App-Studie zu dissoziativen Symptomen bei PTBS

Studien, (fachliche) Umfragen und Petitionen befinden sich in diesem Bereich.

App-Studie zu dissoziativen Symptomen bei PTBS

Beitragvon sbeere » Di. 02.08.2016, 20:07

Studienteilnehmer/innen gesucht!

Achtung: Die Studie wurde bereits von Frau Beutler (Universität Magdeburg) beworden und wird von Frau Susanne Beerepoot an der Rijksuniversiteit Groningen fortgeführt. Studienteilnehmer sind weiterhin gerne gesehen.

Für eine Studie suchen wir Frauen und Männer zwischen 18 und 70 Jahren mit Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS).

Ziel der Studie ist es, im Alltag Symptome zu untersuchen, die bei einer PTBS auftreten können. Erhoben werden dissoziative und intrusive Symptome.

Die Studie läuft auf Ihrem Smartphone und online, d.h. Sie füllen zunächst einige Fragen am Computer aus und installieren dann eine App auf Ihrem Mobiltelefon. Die App wird Ihnen dann 14 Tage lang jeweils 3 mal täglich für ca. 4-5 Minuten einige Fragen stellen. Ihre Teilnahme ist dabei anonym.

So Sie dies möchten, schicken wir Ihnen nach Ihrer Studienteilnahme Ihre persönliche Datenauswertung. Diese gibt Aufschluss darüber, in welchen Situationen bei Ihnen diese Symptome verstärkt auftreten und mit welchen Strategien Sie diese am häufigsten bewältigen.

Bei Interesse kontaktieren Sie Fr. Beerepoot per Email unter S.M.Beerepoot@student.rug.nl mit dem Betreff „Dissoziations-App“.

HINWEIS: Um Ihre Identität zu schützen, nutzen Sie bitte bevorzugt eine Emailadresse, welche nicht Ihren echten Namen enthält.

Nähere Informationen zur Studie erhalten Sie unter:
https://www.soscisurvey.de/ptbs-und-dissoziation/?info

Mit freundlichen Grüßen,
Prof. Dr. Judith Daniels und Cand. Psych. Susanne Beerepoot
sbeere
 

Zurück zu Umfragen und Petitionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast