Start des ersten Münchner Trialogs

Studien, (fachliche) Umfragen und Petitionen befinden sich in diesem Bereich.

Start des ersten Münchner Trialogs

Beitragvon Panvie » Fr. 20.02.2015, 20:06

Liebe Interessentinnen und Interessenten,

endlich ist es soweit, die Vorbereitungen tragen Früchte, der erste Münchner Borderlinetrialog geht an den Start.

Themenschwerpunkt für die Auftaktveranstaltung ist

"Borderline und Stigmatisierung"

An 4 Terminen wollen wir uns treffen und uns über unsere Erfahrungen rund um das Thema Borderline austauschen:

Freitag, 13. März 2015
Freitag, 27. März 2015
Freitag, 10. April 2015
Donnerstag, 30. April 2015
jeweils von 18:00 bis 20:00 Uhr

Glücklicherweise können wir im Selbsthilfezentrum München (Westendstraße) Räume nutzen, so dass die Teilnahme für Sie kostenfrei möglich ist.

Eine Anmeldung (über diese Mailadresse) ist nicht zwingend erforderlich, würde uns die Planung und Vorbereitung jedoch deutlich erleichtern.

In den kommenden Tagen versenden wir noch einen Flyer mit einer Anfahrtsbeschreibung und weiteren Informationen zur Auftaktveranstaltung (zum Ausdrucken und gerne Weitergeben).

Bitte helfen Sie mit und machen Sie Werbung für den Münchner Borderline-Trialog.

Die Termine und aktuelle Informationen finden Sie auch auf folgender Internetseite:
http://www.eltern-sein-mit-borderline.d ... nchen.html

Für Anmeldungen, Ideen und weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Vorbereitungsgruppe des Münchner Borderline-Trialogs
Panvie
 

Re: Start des ersten Münchner Trialogs

Beitragvon Panvie » Mi. 11.03.2015, 11:59

Liebe InteressentInnen,

wir freuen uns sehr über Ihre Resonanz und die Anmeldungen, die bisher bei uns eingegangen sind!

Wir würden Ihnen gerne nochmal eine Info weitergeben, da es einige Fragen gab von ihrer Seite bzgl. den Terminen:

Die vier Termine des Borderline-Trialogs sind als Veranstaltungsreihe gedacht, wir würden uns daher freuen, wenn sie an allen Terminen teilnhemen könnten.
Unser Gedanke war eine Platform für den Austausch zu organisieren, nicht nur für Vorträge, daher haben wir mehr als einen Termin eingeplant - auch in der Hoffnung, dass unter den Teilnehmern gute Bekanntschaften, vielleicht sogar Freundschaften entstehen könnten.
Wenn es bei Ihnen aus zeitlichen gründen nicht anders geht, können sie selbstverständlich beim ersten Termin mitmachen, und schauen, wie es Ihnen gefällt :)

Wir freuen uns auf Sie!
Beste Grüße
Ihr Borderline-Trialog OrgaTeam

Liebe InteressentInnen,

unter dem folgenden Link finden Sie den Ablaufplan vom ersten Treffen des Trialogs:

http://www.eltern-sein-mit-borderline.d ... ungen.html

Die Termine bauen thematisch bisschen aufeinander auf, aber es ist selbstverständlich auch in Ordnung an einem von den vier Terminen teilzunehmen oder erst später einzusteigen.

Beste Grüße
Ihr Borderline-Trialog OrgaTeam
Panvie
 


Zurück zu Umfragen und Petitionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron